FANDOM


Arnold Weber hat zusammen mit Robert Ford die Hosts und Westworld entwickelt. Im Gegensatz zu Ford wollte Arnold die Öffnung des Parks allerdings kurz vor der Fertigstellung verhindern, weil er überzeugt davon war, dass die Hosts Bewusstein entwickeln konnten und daher nicht für die geplanten Zwecke genutzt werden durften. Nach Arnolds Tod erschuf Ford den Host Bernard im Anlitz seines Partners.

BiografieBearbeiten

Arnold hatte einen kleinen Sohn namens Charlie, der im Krankenhaus starb. Den Verlust konnte Arnold nie überwinden und nahm sich deshalb schließlich das Leben, indem er Dolores dazu brachte, ihn zu erschießen.

Theorie des BewusstseinsBearbeiten

Laut Ford war es immer Arnolds Ziel, Bewusstsein zu erschaffen. Er stellte sich dieses bildlich zunächst als eine Art Pyramide vor, mit den Ebenen "Gedächtnis", "Improvisation" und "Eigeninteresse" und einer weiteren Unbekannten. Seine Theorie war, dass der primitive Mensch an sich davon überzeugt ist, dass seine Gedanken die Stimme Gottes sind. Davon ausgehend hoffte er, Bewusstsein schaffen zu könnten, indem er den Hosts ihre Programmierung als deren eigene Stimme präsentierte, als einen inneren Monolog. Das Bild der Pyramide ersetzte er später durch das Labyrinth.


TriviaBearbeiten

  • Auch wenn Ford behauptet, dass Arnold Bewusstseins-Experiment gestoppt wurde, ist der Code immer noch in den Hosts angelegt. In der ersten Hälfte der ersten Staffel sehen wir häufiger, wie Dolores auf eine innere Stimme reagiert.
  • Die Szenen zwischen Dolores und Arnold in den Folgen 2, 3 und 4 finden tatsächlich 34 Jahre zuvor statt. Der Zuschauer soll allerdings glauben, dass sich Dolores hier mit Bernard unterhält.


AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.