FANDOM


Bernard Lowe ist für die Programmierung von Westworld zuständig. In Staffel 1 stellt sich heraus, dass es sich bei ihm um einen Host handelt, der im Antlitz von Ford ehemaligem Partner Arnold erschaffen wurde.

VorgeschichteBearbeiten

Bernard wurde von Robert Ford geschaffen, nachdem sein Partner Arnold von Dolores erschossen wurde. Er ist Teil des Programmier-Teams. Bernard wurden einige von Arnolds Erinnerungen einprogrammiert, unter anderem der Schmerz über den Tod dessen Sohnes Charlie.


AuftritteBearbeiten


QuellenBearbeiten

  1. Trompe L'Oeil