FANDOM


Westworld Host

Die Hosts (engl. "Gastgeber") sind die Bewohner von Westworld und sind Androiden, die mit einer künstlichen Intelligenz ausgestattet wurden. Sie wurden von Robert Ford und Arnold Weber entwickelt.

Dabei sind sie so programmiert, das sie mit den Gästen des Parks als auch miteinander kommunizieren und regelmäßig ihre vorprogrammierten Rollen abspielen. Die Gäste können einen Host je nach ihren Belieben benutzen, oder ihn auch töten.

ModiBearbeiten

Die Hosts wechseln zwischen drei verschiedenen Modi:

  1. Analyse- oder Diagnose-Modus - Das Stadium, in dem die Hosts nicht länger ihren programmierten Charakter verkörpern. Sie analysieren ihr eigenes System, beantworten Fragen und tun, was ihnen befohlen wird, sind generell aber passiv.
  2. Charakter-Modus - Das Stadium, in dem Hosts sich so verhalten, wie es ihrem aktuell einprogrammierten Narrativ entspricht.
  3. Schlaf- oder Offline-Modus Das Stadium, in dem die Hosts regungslos sind.

CharaktereigenschaftenBearbeiten

TräumeBearbeiten

Bekannte HostsBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.