FANDOM


Lawrence Pedro Maria Gonzalez ist ein Host in Westworld. Er ist verheiratet und hat eine Tochter. In der kriminellen Welt ist er als "El Lazo" bekannt. Er ist Teil einer revolutionären Bewegung.

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Vor ungefähr 30 Jahren treffen Dolores, William und Logan Lawrence, der sich „El Lazo“ nennt und Besitzer eines Bordells und anderer illegaler Operationen ist. Er betrügt die Confederados, indem er ihnen Tequila statt Nitroglyzerin gibt. Später fährt er mit Dolores und William im Zug.[1]

Im Zug spielen Lawrence und William Karten. Lawrence weist William darauf hin, dass Dolores verärgert ist. Er gibt zu, dass er die beiden betrogen hat und versichert ihnen, dass es nichts Persönliches war. Er deutet außerdem an, dass William und Dolores ebenfalls nicht ganz unschuldig seien, da sie es weiter geschafft haben als Logan. Nachdem die drei den Zug verlassen und den Confederados und Ghost Nation entkommen, trennen sich Dolores und William von Lawrence.[2]

Später reitet William mit dem gefesselten Logan zu Lawrence' Lager. Lawrence sagt, dass er sich schon gedacht hatte, dass William zurückkommen würde. Später beobachten William und Lawrence ein Soldatenlager. Lawrence sagt, dass sie wissen werden, wo Dolores ist.[3]

GegenwartBearbeiten

Als Lawrence gerade gehängt werden soll, wird er vom Man in Black gerettet, da dieser sich Antworten zum Labyrinth von ihm erhofft. Er bringt ihn zu dessen Zuhause in Las Mudas und bedroht seine Familie. Als Lawrence sagt, dass er nichts über das Labyrinth wisse, tötet der Man in Black seine Frau, woraufhin die Tochter einen Hinweis gibt, wie er das Labyrinth finden kann.[4]

Der Man in Black und Lawrence schließen sich den Gesetzlosen, die von Armistice angeführt werden, an. Sie ist damit einverstanden, ihnen die Geschichte hinter ihrem Tattoo zu erzählen, wenn sie ihr dabei helfen, Hector Escaton aus dem Gefängnis zu befreien. Die beiden Männer lassen sich absichtlich fangen und Lawrence wird von einem Erschießungskommando an einen Pfosten gefesselt. Bevor er erschossen werden kann, wird er vom Man in Black und Hector gerettet. Der Man in Black und Lawrence verlassen die Gesetzlosen, um Wyatt zu suchen. Dabei stoßen sie auf den schwer verwundeten Teddy.[5]

Lawrence wird vom Man in Black getötet, der dessen Blut benötigt, um Teddy eine Bluttransfusion zu geben.[1]

Auf der Feier, bei der Ford seine Geschichte vorstellt, führt Lawrence ein paar Anwesenden Kartentricks vor.[3]


AuftritteBearbeiten


EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Contrapasso
  2. Trompe L'Oeil
  3. 3,0 3,1 Die bikamerale Psyche
  4. Das wahre Selbst
  5. Dissonanztheorie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.